1970-2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018
 
1.1.2018 Protokoll Rede des ersten Vorsitzenden Vollrad, 15:00 Uhr, am Pfennigdenkmal in Frankfurt:

Er erklärt die EUROPAN TOWER, die unter www.geldhaus.eu besucht werden können und das aktuelle Problem: gesucht aus aktuellem Anlaß wird dringend ein/e Abteilungsleiterin für die Abteilung für Blasenleiden. Es geht um Aussehen, Ursachen und Bekämpfung von Blasen, Blasenentzündungen, Fruchtblasen, Sprechblasen, Luftblasen, Schwimmblasen, etc.
Wir alle können uns aufblasen, einen blasen..., jemandem den Marsch blasen, Trübsal blasen, uns verblasen.
Wir haben Milchseen durchschwommen, Butterberge abgebaut, die Dot.com Blase platzen sehn und eine Finanzblase die bis heute dauert überstanden samt Immobilien-, Kunst- und BITCOINblase, alles Spekulationsblasen!

Einige werden demnächst davon ein Lied singen können, das er anstimmt:
Wo sind all die Bitcoin hin?
Wo sind sie geblieben?
Wo sind meine Bitcoin hin?
Weit, weit im Netz?
The answer my friend is blowing in the wind,
The answer is blowing in the wind.


Doch heute und hier soll damit Schluss sein, denn unsere Gesellschaft sucht den/die Blasenmeister/in.
Jeder ist aufgefordert die größte Blase herzustellen!
Alle beurteilen alle! Es gilt der Videobeweis! Er macht es vor und übergibt an die Anwesenden. Nach verschiedenen Versuchen möglichst große Seifenblasen herzustellen wird eine der anwesenden Damen per Akklamation zur Blasenmeisterin gekürt.

Der Vorsitzende Fährt in seiner Rede fort:
Liebe Freunde!Die schlechte Nachricht zuerst: der EUROPAN ist aus! Unsere Kurantmünze, deren Materialwert ihre Nominalwert entspricht...   DIEKUHRANNTEBISSIEFIELINDIEVERTIEFUNG
Grosses Bedauern und Enttäuschung bei allen Zuhörern.

Der Vorsitzende stimmt das Lied an:
EUROPAN wo bist Du hin?
Wo bist Du geblieben?
EUROPAN vermisse dich
es knurrt mein Bauch!
Die Antwort mein Freund:
Der Bäcker hat geschlampt!
Die Antwort: der Bäcker hat versagt!


Die gute Nachricht aber zum Schluss:
Der Frankfurter EUROPAN wird wieder gebacken und zum Überbrücken der EUROPAN-losen Zeit hat Roland Fiedler vom Reformhaus Freya die „Frankfurter Stadtmischung“ gestiftet: sie ist rot und weiß aus Mandeln, Cashewnüssen und roten Gojibeeren!
Die Tütchen werden verteilt und der Kollektebeutel „OTTO Fresssack“ herumgereicht.
  Fotos: Uli Diekmann

Kollekte:

Die Kollekte ergab ein poetisches, fröhliches Allerlei aus aller Welt, das uns hervorragend auf 2018 einstimmt:

10 Zweieuro, davon 6 aus Deutschland, 3 aus Italien, 1 aus Frankreich
1 Blumenstrauss, Buntstift auf kleinem Briefumschlag
1 Em-eukal Bonbon, klassisch
1 Rupie, Indien
1 x 10Pence, GB
5 Schekel, Israel
1 x 10 Rappen, Schweiz
2 x 10 Rubel, Russland
5 x Eineuro, 2 Deutschland, 1 Österreich, 1 Italien, 1 Malta
1 x 50 Cent, Spanien
6 x Eincent, 5 Deutschland, 1 Irland
6 x 20 Cent, 2 Deutschland, 2 Österreich, 1 Portugal, 1 Niederlande
2 x 5 Cent, Deutschland
6 x 2 Cent, 4 Deutschland, 1 Belgien
Karton, Die Ländersammlerin, gestempelt
Spielkarte, Karobube, leicht beschädigt
3 x Fünfeuro
1 x Zehneuro
1 Fahrradknochen
1 OBI Einkaufswagenmünze, Plastik